Marble Surface

12. Spieltag
Rheinlandliga
SG malberg
SG hochwald Zerf

Logo_jpg.jpg

2:3

91454e25-ae50-4e23-83a4-7e1059038a77.png

Startaufstellung

Bildschirmfoto 2021-11-09 um 16.15.30.png
Uniforia_League_Sala_Ball_Weiss_FH7352_0

Justin Nagel
Johannes Carl
Steffen Gerhards (ET)
Lukas Müller
Tobias Lenz
 

1:0   
1:1   
1:2   
2:2   
2:3  
 

Elektronische Auswechseltafel.jpg

 6   7

(6) Robin mertin

(7) Patrick Dres

Elektronische Auswechseltafel.jpg

  9 19

(19) Yannik Stein
(9) Tim Thielen

Elektronische Auswechseltafel.jpg

 14 15

(15) Dominik Fisch

(14) Matthias Burg

Tobias Lenz lässt Hochwald-SG spät jubeln

Bericht: Fupa

Dank einer Energieleistung und eines späten Tores von Tobias Lenz feierte die Hochwald-SG einen 3:2-Auswärtssieg in Malberg und damit den dritten Erfolg in Serie. Dabei hatte Justin Nagel die SGM früh in Führung gebracht (11.) und einen Konter perfekt abgeschlossen. Nach Vorlage von Lenz sorgte Johannes Carl für die passende Antwort (1:1, 26.). Die Zerfer gingen nach einer scharfen Hereingabe von Tim Thielen erstmals in Führung, die Steffen Gerhardus mit einem Eigentor zum Verhängnis wurde (28.). Lukas Müller überwand in der 70. Minute SGH-Torwart Jan Niklas Koltes per Kopf zum 2:2, bevor Lenz spät zum umjubelten Siegtreffer einnetzte (86.). Zerf-Trainer Fabian Mohsmann freute sich: „Wir haben mit etwas Glück unter sehr windigen Bedingungen einen wichtigen Sieg gelandet und viel Moral bewiesen. Spielerisch war es nicht überragend, aber wir hatten genügend Power.“