top of page
  • SG Hochwald 2023 e.V.

SGH-Pokalrunde 23/24 ist Geschichte

Wir verlieren unnötig gegen Tarforst und Till Weber mit Verletzung


[mibu] Im jüngsten Rheinlandpokalspiel standen wir erneut Trier-Tarforst gegenüber. Im Vergleich zum verlorenen Saisonspiel vor drei Wochen ließen wir dem Gegner meist keinen Spielraum und Möglichkeiten und dennoch verloren wir das Spiel mit 3:1 Toren, trotz größter Bemühungen und Dominanz. Es passt leider ins Bild, dass wir nur drei Schüsse des Gegners aufs Tor zugelassen hatten und leider fanden alle den Weg über die Torlinie. Bemerkenswert ist auch, dass alle drei Tore unglücklicherweise durch zwei Eigentore und einen Elfmeter gegen uns fielen.


Im Gegenzug ließen wir die größten Chancen liegen. Auch ein vorerst klar verweigerter Strafstoß des Schiedsrichters und ein verschossener Elfmeter in der 85. Minute passen leider ins momentane SGH-Offensivbild und haben sicherlich zu unserer Niederlage beigetragen.


Ein Schreckmoment des Spiels war die Verletzung von Till Weber, der am Kopf getroffen und nach Erstversorgung ins Krankenhaus zu weiteren Untersuchungen gebracht wurde. Lieber Till, gute Besserung und komm schnell wieder zurück.


Trotz der Niederlage wissen wir, was wir können. Wir blicken positiv in die Zukunft, auch wenn es zurzeit etwas hakt. In schwierigen Zeiten sind es oft die größten Lektionen und Erfahrungen, die einen stärker machen werden.


Am Samstag geht es um 15:30 Uhr in Hentern gegen den TuS Metternich weiter.


Auf geht’s Schwarzweiß!

#gemeinsam#stark#verzurzelt

Comentários


bottom of page