top of page
  • SG Hochwald

U17 JSG Hochwald Zerf - JSG Ehrang 3:2 (0:0)

2. Sieg im dritten Kreismeisterschaftsspiel für unsere B-Jugend.

Wie in der Vorwoche gegen Konz, gelang Hochwald erneut ein last-minute-Sieg.

Gegen die favorisierten Ehranger, die mehr Spielanteile hatten, stand Hochwald im ersten Durchgang defensiv kompakt und ließ keine einzige Torchance zu. Selbst versuchte man dagegen Nadelstiche zu setzen, die aber noch nicht von Erfolg gekrönt waren. So ging es nach 40 Minuten mit 0:0 in die Halbzeitpause.

Im zweiten Durchgang gingen die Gäste in der 44. Minute durch einen verwandelten Foulelfmeter in Führung. 7 Minuten später gelang Hochwald durch Fritz Schoch nach guter Ballablage von Anton Altmeyer das 1:1.

Nur 6 Minuten später waren es wieder die Gäste aus Ehrang, die nach einer Ecke mit 2:1 in Führung gingen.

Hochwald steckte nicht auf und glich nach 68. Minuten zum 2:2 durch Maurice Schmitt aus. Dem voraus gegangen war eine tolle Vorarbeit von Maximilian Bettendorf. Zwei Minuten später war Hochwald im Glück, als Ehrang einen Handelfmeter neben das Tor setzte. In der letzten Spielminute war es dann wieder Bettendorf, der nach einem langen Ball von Torhüter Nino Müller auf und davon war und den 3:2 Siegtreffer erzielte.


Damit belegt Hochwald nach 3 Spielen einen tollen 3. Platz in der Kreismeisterrunde.

Comentarios


bottom of page